Tiergestützte Therapie – weil Tiere feinfühlend sind

Therapie – da legt man sich auf eine Couch und redet …? Naja, nicht immer. Ein Bauernhof in der Oststeiermark wurde nun mit der Green-Care-Hoftafel ausgezeichnet. Schafe spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Im steirischen St. Johann in der Nähe von Hartberg liegt der Hof der Familie Widauer. Es werden Felder, Wiesen und Wald bewirtschaftet und Schafe und Enten gehalten. Das Fleisch wird direkt vermarktet. Der Hof ist ein typischer oststeirischer Vierseiter. Die geschlossene Form macht den begrünten Innenhof ganz natürlich zu einem Ort der Ruhe und Sicherheit. Dieses besondere Ambiente nutzen Monika Widauer-Scherf und Ludwig Widauer gezielt für ihre Green-Care-Angebote, denn neben ihrer landwirtschaftlichen Tätigkeit arbeiten die beiden als Psychotherapeuten und Supervisoren und sind Fachkräfte für Tiergestützte Intervention. Unter Einbeziehung ihrer ausgebildeten TGI-Schafe bieten sie Psychotherapie (Einzel-, Paar-, Familientherapie, Kinder, Jugendliche und Erwachsene), Supervision (Einzelne, Gruppen, Teams), Coaching, Seminare und Trainings am Bauernhof an.

Wusstet ihr, dass sich Schafe Gesichter gut merken?

„Unser Schwerpunkt in der tiergestützten Psychotherapie liegt in der Arbeit mit komplex traumatisierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Hier zeigt sich die besondere Wirkung der Tiere auf unsere Klientinnen und Klienten, denn unsere Tiere regieren feinfühlend und aufmerksam, erkennen die jeweilige Tagesverfassung und stellen sich darauf ein. Dies kann bedeuten, dass sie einmal kuschelig und anschmiegsam und ein anderes Mal auffordernd „antworten“. Und da sich Schafe sehr gut Gesichter merken können gibt es immer ein freudiges Wiedersehen“, umschreiben Monika und Ludwig Widauer ihr Angebot und ergänzen: „Wir freuen uns über die Green-Care-Zertifizierung als Zeichen unserer qualitätsvollen Arbeit am Betrieb.“

Übrigens: Ihr kennt Monika Widauer-Scherf bereits von ihren Tipps für euren digitalen Alltag

fyi – for your info

www.praxis-widauer.at

 

Beitragsbild: David Mark auf Pixabay

 

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein Druck-Workshop in der Graz Plakat Druckwerkstatt im Graz Museum

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit drei Impulsführungen wird im Graz Museum am Schlossberg die Lange Nacht der Museen begangen.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Führungen & Workshops zu spannenden Themen gibt's in der Langen Nacht der Museen im Graz Museum.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Regional, klimafreundlich, lieb zu Tieren: Im Grazer Citypark findet zum zweiten Mal ein Vegan-Markt statt.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Grundkompetenzen der Selbstverteidigung und Aufbau des Selbstbewusstseins

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kitbashing, Base-Gestaltung und Charakter-Feinschliff - ein 3-tägiger Workshop

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Hurra, die Popcorn-Knusperei lockt: 5 x 2 Kinotickets für ein Dieselkino deiner Wahl suchen wieder ein Zuhause … Wir gehen in die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du bist auch ein großer Fußballfan und ganz besonders stehst du auf die Blackies? Gewinn monatlich mit checkit ein SK-Sturm-Fanpaket!…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder *** Der Widder liebt es, sich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Am 7. Oktober findet die zweite CREATIVE NIGHT GRAZ statt. Dabei öffnen Kreative von 16 bis 22 Uhr ihre Türen! Agenturen, Studios und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter